ÜBER

Wo soll ich anfangen?!...

Ich bin 32 Jahre alt und mache das, was ich seit meiner Kindheit mache, für meinen Lebensunterhalt, ich bin einfach gesegnet, in einem Alter zu leben, in dem das möglich ist. Es ist schwierig, nicht die Klischee-Zeile „from a young age yada yada“ zu verwenden… aber ich habe buchstäblich Monster und Filmfiguren gezeichnet, sobald ich einen Bleistift halten konnte. Meine verstorbene Mutter war und ist jeden Tag eine ständige Quelle der Inspiration und ich habe das Gefühl, dass sie mir bei jedem Design, das ich produziere, über die Schulter wacht. Jedes Jahr meines Lebens ist mein Publikum ein bisschen gewachsen. Jetzt habe ich wirklich das Glück, damit meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ich hatte viele Jobs in Unternehmen, Supermärkten, Prothesenherstellung und habe sogar 4 Jahre lang ein Café mit meiner Freundin eröffnet und besessen, während ich hinter den Kulissen meinen Stil und mein Repertoire aufgebaut habe. Mich inspirieren viele Dinge, die die meisten Menschen vermeiden wollen. Ich verwende psychische Erkrankungen, Kriege, Kriminalität usw. als Inspiration. Ich bin oberflächlich gesehen eine"glückliche"Person, aber ich mag es, wenn meine Kunst mein inneres Selbst darstellt, eine Seite, die ich nicht physisch an mir selbst porträtiere. Bei weiteren Fragen zu meinem Prozess, meiner Vergangenheit, meinen Inspirationen usw. zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!